Ayurveda

„Die Lehre vom langen und gesunden Leben“

Sie kommt aus Indien, wo sie vor tausenden von Jahren entstand.

Abhyanga – Eine sanfte Massage

bei der der gesamte Körper mit viel warmen, meist Sesam- Öl massiert wird. Dies wirkt entschlackend und reinigend, Giftstoffe und Gewebeschlacken werden abtransportiert – Körper und Geist tief entspannt.
„Abhi“ bedeutet äußerlich, „Ang“ bedeutet Bewegung, so wird äußerlich mit fließenden Bewegungen das warme Öl aufgetragen und auf der mentalen Ebene durch die Präsenz der MasseurIn liebevolle, ruhige Schwingungen übertragen. In manchen Übersetzungen findet man die Massage auch als „Massage der liebenden Hände“ .
Es sind auch Teilmassagen oder Synchronmassagen (von 2 Behandlern) möglich.

Preis: Abhyanga Behandlungsdauer  70 Min + Nachruhezeit Euro 79,00 

2 Behandler 60 Min + Nachruhezeit Euro 149,00

 

Shirodhara – StirngußIMG_4952

Bei dieser Behandlung fließt langsam und gleichmäßig ein Ölstrahl über die Stirnmitte. Je nach Konstitutionstyp können auch andere Flüssigkeiten wie z.B Buttermilch verwendet werden.
Die Wirkungen können u.a. Verbesserung von: Konzentration, stressbedingten Störungen, Nervosität, Schlafstörungen oder Verbesserung des Gedächtnisses sein. Energetisch und spirituell ist die Öffnung des Ajna-Chakras von großer Bedeutung.

Preis: Behandlungsdauer: ca. 10-15 Min. + Nachruhezeit Euro 45,00
Es empfiehlt sich zuvor eine Teilmassage oder/und eine Gesichtsmassage zu buchen.

Massagetermine sind selbstverständlich individuell und persönlich mit mir abzusprechen.